Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Klavier und Gitarre bereichert wird. - Derzeit bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren HandPan - Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte

Heimautomatisierung und Hörgeräte

Unter Heimautomatisierung verstehen viele Leute und Hersteller unterschiedliche Sachen. Nachdem nun auch manche Hörgeräte in diesem Bereich mitspielen können, ist es Zeit einen kleinen, garantiert nicht vollständigen, Bericht zu schreiben. Helfen Sie mit deiesen Bericht zu ergänzen und eigene Ideen einzubringen. Zuerst einmal möchte ich hier die Begriffe erklären die im Text vorkommen. Somit werden Verständnisprobleme bzw. Missverständnisse minimiert. Ich weiterlesen Heimautomatisierung und Hörgeräte

Freisprechung der Junggesellen in der Hörgeräteakustik

Gesellenprüfung der Hörgeräteakustiker im Sommer 2016 Vom 22.-29. Juli 2016 finden an der Akademie für Hörgeräte-Akustik die praktischen Prüfungen im Hörgeräteakustikerhandwerk durch die Gesellenprüfungsausschüsse I – III der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker KdöR statt. Die zeremonielle Freisprechung der Junggesellen durch Frau Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker KdöR, findet am 30. Juli 2016 ab 11:00 Uhr in der Musik- und weiterlesen Freisprechung der Junggesellen in der Hörgeräteakustik

Schlecht hören mach dement

Hören im TV: Schlecht hören macht dement Unter dem Titel: „Schlecht hören mach dement“ sendet der NDR am 28.06. einen Beitrag zum Hören. Wie in etlichen Untersuchungen inzwischen gezeigt wurde hat das Hören und die soziale Interaktion eines Menschen viele Schnittpunkte mit der Demenz. Wer schlecht hört zieht sich aus den sozialen Interaktionen langsam aber sicher zurück. – Die Folge weiterlesen Schlecht hören mach dement

Phonak kündigt das Audéo B-R an

Der Hörgerätehersteller Phonak hat ein neues Hörgerät angekündigt, das Audéo B-R Das Audéo B-R: Der Nachfolgern vom AQ-System. Nachdem Phonak den Hörgerätehersteller Hansaton aufgekauft hatte war schon klar, daß es hier Hauptsächlich um die vorhandenen Akku-Technologie ging. Nun scheint es bei Phonak soweit zu sein, daß die Technik auf Lithium-Ionen Technik aufgebohrt wurde und ab dem 21.09.16 die ersten Phonak weiterlesen Phonak kündigt das Audéo B-R an