Freisprechung der Auszubildenden in der Hörakustik 2017

Vom 21.07.2017 bis zum 28.07.2017 finden die praktischen Prüfungen im Beruf der Hörakustiker in Lübeck statt.
Am 29.07.2017 um 11:00 beginnt dann die Freisprechung im MuK.

Veranstalltungsort:
MuK: Musik und Kongresshalle Link
Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck
Beginn 11:00 Uhr am 29.07.2017

Die BIHA hat einen Livestream eingerichtet, der unter folgendem Link gestartet werden kann. So kann auch jeder der Interesse hat die Freisprechung verfolgen.
Zum Livestream der Freisprechung: https://www.unitylivestream.com/Livestream/ul2/ (Der Stream ist vorbei)
Auf dem Youtube-Kanal „Bundesinnung der Hörakustiker KdöR“ wird später eine Zusammenfassung der Freisprechung zur Verfügung stehen, doch der Videoschnitt wird einige Zeit benötigen.

Ergebniss: 675 neue Hörgeräteakustiker haben Heute nach der Freisprechung die MUK fröhlich verlassen. Wir wünschen allen eine wundervolle Abschlussfeier! Herzlichen Glückwunsch.

Auch unsere Auszubildende hat die Prüfung mit einem ganz tollen Abschluss beenden können. Auf den Bildern sehen Sie den Abschied und die neuen Gesellen mit Familien/Bekannten/Kollegen/Freunden in der MuK Lübeck.

Ich wünsche allen Prüflingen viel Erfolg bei den Prüfungen und das Sie diesen Satz zu hören bekommen: „Ich spreche die hier anwesenden Junghandwerker von den Pflichten und Rechten des Auszubildenden, ebenso wie ihre Ausbilder, frei.“ 

  Zu dieser feierlichen Veranstaltung lädt Sie Marianne Frickel, Präsidentin der biha, herzlich nach Lübeck ein.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Klavier und Gitarre bereichert wird. - Derzeit bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren HandPan - Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte

Kommentare sind abgeschaltet.