SIEMENS Signia stellt das Carat Primax vor

Das Signia Carat Primax für Power-Versorgungen

Die Primax-Technik aus dem letzten Jahr wird nun auch in weiteren

Quelle: Sivantos

Bauformen angeboten. Unter den neuen Bauformen ist z.B. das Signia Carat Primax das mit der herkömmlichen Accu-Technik verwendet werden kann. Nicht zu verwechseln mit den Lithium-Ionen Akkus. Es ist WHO-4 zugelassen und kommt somit auch für an tubheitgrenzende Schwerhörigkeiten in Betracht.

Das neue Carat bietet flexible Verstärkung in elegantem Design für Menschen mit leichtem bis an Taubheit grenzenden Hörverlust. Carat kann klassisch im Batteriebetrieb oder mit Nickel-Metall-Hybrid-Akku betrieben werden.

Ebenso wird das Motion SP Primax vorgestellt. Bis auf die

Quelle: Sivantos

Accu-Option von Signia Carat Primax gleichen sich die Funktion, nur die Bauform ist anders.

Der Funktionsumfang ist wie bei den bisherigen Primax Systemen sehr umfangreich und auch das bekannte Zubehör kann verwendet werden.

Für alle PrimaxSysteme kommt nun auch die neue Tinnitusfunktion mit Notch-Filter. Hierzu am Ende des Beitrags mehr.

Zubehör/Download Signia Carat Primax:

  1. easyTek – die Bluetoothschnittstelle
  2. VoiceLink – Zusatzmikrofon
  3. easyTek App für das Smartphone
  4. easyPocket als klassische Fernbedienung
  5. touchControl App – Fernbedienungsersatz per SmartPhone
  6. Ladestation e-Charger mit Inlay für Signia Carat Primax und passenden Accus (Nicht für Signia Motion SP Primax)

Unsere Meinung:

Schade das die Lithium-Ionen Technik bei einem neuen Aufladbaren Hörgerät nicht zur Verwendung kommt. Die Technik selbst wurde schon vor einem Jahr vorgestellt und wird nun nur in die seltener genutzten Bauformen eingebaut.
Die neue Tinnitusfunktion der Primax-Systeme klingt vielversprechend ist jedoch nicht für das Motion SP verfügbar.

Die neue Tinnitusfunktion der Primaxreihe

Die Tinnitus-Notch-Therapie arbeitet vergleichbar wie das bekannte Tinnitrackssystem und versucht die „Verknotung“ im auditiven Zentrum durch reduzierung der geforderten Verarbeitungsaktivität umzuprogrammieren.

Tinnitracks erziehlt hier mit der Musikdarbietung sehr gute Resultate und es war nur eine Frage der Zeit bis ein leicht abgewandeltes System in Hörgeräte Einzug findet. Hier wird Signia dem Chip der nun schon zwei Jahre auf dem Markt ist durch ein Update neue Funktionen spendieren. Jedoch nur für die Primax Geräte, die Vorgänger Binax und Micon werden hier nicht unterstützt.

SIEMENS Signia primax

Die Technikstufen der Primax-Hörgeräte im Vergleich.
Viele Funktionen sind nur mit zwei Hörgeräten nutzbar. Und bei sehr kleinen Bauformen können mache Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Bei SP fehlt die Tinnitus-Notch-Therapie
Leistungsklasse
Signia primax
7px5px3px
Frequenzkanäle / einstellbar48/2032/1624/12
Anzahl der Programme666
SpeechMasterJaJaJa
HD Musikin 3 ProgrammenJaJa
TwinPhoneJaJaJa
EchoShildJa
Wireless CROS/Bicros OptionJaJaJa
Richtwirkung PlusJaJa leicht eingeschränktEingeschränkt
Richtwirkung Individuell (3,6,7)JaJa
Fokus IndividuellJaJa
Direktionale Sprachanhebung3 StufenJaNein
FrequenzkompressionJaJaJa
Richtmikrofonautomatisch mehrkanal adaptiv 48 Kanäleautomatisch mehrkanal adaptiv 32 Kanäleautomatisch mehrkanal adaptiv 24 Kanäle
Speechfokus 360JaNeinNein
SpeechfokusJa 360JaNein
TruEar (HDO und Ex-Hörer)JaJaJa
Erweiterte BandbreiteJa - bis 12 kHzNeinNein
RückkopplungsmanagementJaJaJa
eWindScreen BinauralJaJaNein
eWindScreen3 Stufen3 StufenAn/Aus
SoundSmoothing3 Stufen3 StufenAn/Aus
Sprach- und Störgeräuschmanagement7 Stufen5 Stufen3 Stufen
e2e wireless 3.0JaJaJa
SoundBrillianceJaJa-
Automatische AkklimatisierungJaJaJa
Klang-Equalizer (Situationen)63
LernenJaJaJa
Data loggingJaJaJa
Ferbedienungs-App touchControl (3)JaJaJa
easyTek / easyTek-AppJaJaJa
easyPocketJaJaJa
Tinnitus noiser201612
Tinnitus ocean soundJaJaJa
Tinnitus Notch-TherapieJaJaJa
Preis ca.ca. 2.500,-€ca. 2.000,-€ca. 1.600,-€

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Klavier und Gitarre bereichert wird. - Derzeit bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren HandPan - Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte

Kommentare sind abgeschaltet.