Widex Unique: Warum ab 5dB verstärken?

Ein heiss diskutiertes Thema in den Foren ist das neuen Hörgerät von Widex, das auf der Universal Plattform beruht und Unique heisst.

„Muss ein Hörgerät ab 5dB verstärken?“ ist die häufig gestellte Frage.

Die Grundaussage von Widex ist: Der neue Prozessor kann den

ankommenden Schall in echtzeit digitalisieren, also für den Hörgeräteprozessor verarbeitbar machen. Diese Digitalisierung wird in 18 Bit vorgenommen und somit: Linear von 5 – 113dB.

Widex UNIQUE Chip
My Dynamic, My Sound, My App, My DEX, My Compass

Bisher haben Hörgeräte, da die Prozessorleistung nicht groß genug war vor der Digitalisierung das Eingangssignal komprimiert, als die Dynamik des Signals künstlich verringert. Jede veränderung des Signals vor der Digitalisierung ist jedoch eine kastration (bitte die Wortwahl verzeihen) des Schalls. Ein komprimiertes Signal ist ein „gequetschtes“ Signal und das wirkt hinderlich auf das Sprachverstehen. Genau dieses Komprimieren des Eingangssignals war am Anfang der digitalen Hörgeräte der Grund von langjährig an analoge Hörgeräte gewöhnte Kunden die neuen Systeme als „schlechter“ zu empfinden.

Widex ist es jetzt gelungen die digitalisierung auf CD Qualität zu bringen und die Eingangsdynamik zu erhalten. Denn die Qualität des Eingangssignals bestimmt im großen Maße die Qualität des Ausgangssignals.

Logisch: Was schon verstümmelt in den Prozessor kommt wird auch verstärkt verstümmelt herauskommen. Es geht nicht um Verstärkung von Signalen die 5dB laut sind.

Genau hier hat Widex mit dem Unique eingegriffen und die Qualität des Eingangssignals deutlichst verbessert. Es geht hier nicht um eine Verstärkung von Schallpegeln die bei 5dB, 6dB, 7dB oder 10dB liegen, sondern um die Differenzierung der Signale durch den Prozessor.

Also keine Angst 5dB werden für Sie nicht hörbar. Die Unique werden Ihnen nicht zu laut vorkommen, sondern es wurde geschafft die analogen Vorteile und die digitale Technik zu kombinieren.

Über Werner Eickmann

Seit 1993 arbeite ich in der Hörgeräteakustik. Als selbständiger Hörakustikmeister und Familienvater mit 4 Kindern nutze ich viel der wenigen freien Zeit für diese Homepage. Hunde, Katzen, Hühner und Meerschweinchen, sowie Axolotl, Fische und Wellensitiche sorgen für ein angenehmes akustisches Umfeld zu Hause, das ab und an durch Klavier und Gitarre bereichert wird. - Derzeit bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren HandPan - Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen unter Tel.: 05221 53768 von Mo. - Fr. zwischen 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung. Ein Hörgerät ist immer nur so gut wie die Fähigkeit des Akustikers. Wie gut der Akustiker jedoch seine Fähigkeiten ausspielen kann, legt die Technik des Hörgerätes fest. Digitale Visitenkarte